Sebastian Baur

Sebastian Baur

DE | EN | ES | FR | IT | RU

Zur Person

Geschlecht männlich
Geboren 1956, Dobbiaco (BZ) Alto Adige, Italy; - Toblach (BZ) Südtirol , Italien, Südtirol
Spielalter 52 - 58
Körperbau schlank
Größe 183
Haare schwarz
Augenfarbe braun-grün
Stimmlage / Synchronstimme Bariton

 

Ausbildung

2011 Camera Acting Class with Nancy Bishop, Paris
2008 Jazzschule Berlin, Tanja Siebert
1985 Stimmbildung, Hedda Szamosi, Wien
1979 Acting Workshop, Walter Lott
1978 - 1979 Gesangsunterricht, Singer's Forum New York (Andy-Thomas Anselmo)
1978 - 1979 Lee Strasberg Theatre Institute New York, Lee Strasberg, Elaine Aiken, Harv Dean, David Gideon, Susan Cohen u. a.
1972 - 1973 École de Mime Etienne Decroux Paris, Étienne Decroux
1972 Gesellschaftstanz (Walzer), Tanzstudio Willy Fränzel, Wien
1971 - 1972 Max-Reinhardt-Seminar Wien, Susi Nicoletti, Emanuel Schmied, Martha Dangl u. a.
1970 - 1971 Mozarteum Salzburg, Hilde Weissner

 

Fähigkeiten

Sprachen Deutsch (Muttersprache)
Englisch - Amerikanisch (fließend)
Französisch (fließend)
Englisch (fließend)
Italienisch (fließend)
Jiddisch (gut)
Spanisch (Grundkenntnisse)
Dialekte Südtirol (Heimatdialekt)
Wienerisch (fließend)
Tirolerisch (fließend)
Bayerisch (gut)
Schweizer (gut)
Hessisch (gut)
Jiddisch (gut)
Nordtirol (gut)
Akzente britisch (fließend)
Französisch (fließend)
italienisch (fließend)
Russisch (gut)
Tschechisch (gut)
Sportarten Radfahren (sehr gut)
Kanu (gut)
Rudern (gut)
Schwimmen (gut)
Schießen (gut)
Reiten (gut)
Motorrad (gut)
Tanz Gesellschaftstanz (gut)
Walzer (gut)
Gesang A Capella (sehr gut)
Volkslied (sehr gut)
Jazz (gut)
Chanson (gut)
Schlager (gut)
Musikinstrumente Klavier (gut)
Mundharmonika (gut)

Vita

Preise/Auszeichnungen
2005 Member of the Jury of the Film Festival of Bolzano, Italy
Italien
1992 Leading actor in NO MAN'S TIME by Radu Mendrea, Special Award for the best B/W- Short Film, Magdeburg 1992
Deutschland

 

Nominierung

 

Kino
2016 Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs
Franz Oberlander Nebenrolle
Regie: Christian Theede
1996 Das Mädchen Rosemarie
Barman
Regie: Bernd Eichinger
1989 Niemandszeit (No Man's Time)
Paul Hauptrolle
Regie: Radu Mendrea
1980 The American Success Company (Ringer)
Magician
Regie: William Richert

 

Fernsehen
2014 TerraX- Die Geschichte des Essens (3x45min)
Villanova Episodenrolle
Regie: Christian Twente
2003 Wolffs Revier (Fahrerflucht)
Johann Zinner Episodenhauptrolle
Regie: Michael Mackenroth
2003 In aller Freundschaft (Bekenntnisse)
Peter Schramm Episodenhauptrolle
Regie: Celino Bleiweiß
2002 Soko 5113
Episodenhauptrolle
Regie: Stefan Klisch
2002 WOLFFS REVIER
Johann Zinner Episodenhauptrolle
Regie: Michael Mackenroth
2001 Schloss Hotel Orth (6. Staffel)
Robert Waldner Hauptrolle
Regie: Karl Kases u. a.
2000 Julia - Eine ungewöhnliche Frau
Episodenhauptrolle
Regie: Wilhelm Engelhardt
2000 SOKO 5113 (Bombenstimmung)
Grotuschek Episodenhauptrolle
Regie: Stefan Klisch
2000 Julia (Ende und Anfang)
Herbert Suppanz Episodenhauptrolle
Regie: Wilhelm Engelhardt
1998 TATORT (Starkbier)
Gieseck Nebenrolle
Regie: Peter Fratzscher
1998 Rosamunde Pilcher (Magie der Liebe)
Jimmy Rudd Episodenhauptrolle
Regie: Rolf von Sydow
1996 Das Geständnis (The Confession)
Heinrich Feldmann Nebenrolle
Regie: Kitty Kino
1996 Parkhotel Stern
Marc Episodenhauptrolle
Regie: John Delbridge
1996 Das Geständnis
Heinrich Feldmann Hauptrolle
Regie: Kitty Kino
1996 Park Hotel Stern (Champagner am Nachmittag)
Marc Episodenhauptrolle
Regie: John Delbridge
1995 Hallo Onkel Doc (Manege frei!)
Popikov Episodenhauptrolle
Regie: Heidi Kranz
1995 Fesseln
Chirurg
Regie: Xaver Schwarzenberger
1992 The Mixer and the Great Casino Swindle
Tony Verworn Episodenhauptrolle
Regie: Hermann Leitner
1992 Felix und 2x Kuckuck (Die Quelle)
Rolf Episodenhauptrolle
Regie: Wolfgang Luderer
1992 Maria des Eaux Vives
Rafael Hauptrolle
Regie: Robert Mazoyer
1992 Liebes Leben (Doppelspiel)
Hannes Episodenhauptrolle
Regie: Christian Quadflieg
1991 Felix und zweimal Kuckuck
Episodenhauptrolle
Regie: Wolfgang Luderer
1991 The Mixer (The Great Casino Swindle)
Tony Verworn Episodenhauptrolle
Regie: Hermann Leitner
1991 TATORT (Verspekuliert)
Assistent Wegener Hauptrolle
Regie: Wolfgang Luderer
1990 Liebes Leben
Hannes Episodenhauptrolle
Regie: Christian Quadflieg
1990 Wohin die Liebe fällt
Rafael Hoffmann Hauptrolle
Regie: Hans-Jürgen Tögel
1990 TATORT (Rikki)
Assistent Wegener Hauptrolle
Regie: Sylvia Hoffman
1989 FREDERICK FORSYTH : Pride and Extreme Prejudice
Ustinov Nebenrolle
Regie: Ian Sharp
1989 Pride and Extreme Prejudice
Ustinov Nebenrolle
Regie: Ian Sharp
1989 Niemandszeit
Paul Hauptrolle
Regie: Radu Mendrea
1988 Rossini's Pasticcio
Rossiniforscher Rizag Hauptrolle
Regie: Georg Tressler
1987 THE RATS NEST (A Father's Revenge) with Brian Dennehy
Gerhard Nebenrolle
Regie: John Herzfeld
1987 Wiener Walzer
Leutnant Fermi Nebenrolle
Regie: Kurt Junek
1987 Melzer oder die Tiefe der Jahre
Semski Hauptrolle
Regie: Georg Madeja
1987 Wenn ich die Antwort wüsste
Georg Hauptrolle
Regie: Birgitta Trommler
1987 Heiteres Bezirksgericht
Frisör Doberauer Episodenhauptrolle
Regie: Peter Weck
1985 Der träumende Mund - Maria Schell Special
Filmjournalist Nebenrolle
Regie: Jochen Richter
1985 Mit meinen heißen Tränen
Leitner Nebenrolle
Regie: Fritz Lehner
1983 E la vita continua
Johann Reutter Hauptrolle
Regie: Dino Risi
1983 Eine blaßblaue Frauenschrift
Sammy Passauer Hauptrolle
Regie: Axel Corti
1983 Elisabeth von England
Plantagenet Nebenrolle
Regie: Rudolf Noelte
1983 Betriebsausflug
Magister Stanek Nebenrolle
Regie: Anton Reitzenstein
1978 Das verbotene Spiel
Gos Hauptrolle
Regie: George Moorse
1977 Wenn man trotzdem lacht (Jewish Sketches)
diverse Rollen / several roles Co-Hauptrolle
Regie: Nathan Jariv
1977 Prosperos Traum (The Tempest, Shakespeare)
Ariel Co-Hauptrolle
Regie: George Moorse
1977 Prosperos Traum (Der Sturm)
Ariel Hauptrolle
Regie: George Moorse
1977 Komödianten
Conferencier
Regie: P. Irion / G. Raum
1977 Wenn man trotzdem lacht
Talmudschüler Hauptrolle
Regie: Nathan Jariv
1976 Der Anwalt - Staffel 2. Folge 5: Gewissenskonflikt
Ricci Episodenhauptrolle
Regie: Theodor Grädler
1976 Zwei HimHimmlische Töchter - Prinzessin Kikki
Antoine Episodenhauptrolle
Regie: Michael Pfleghar

 

Theater
1994 ARKADIEN (Arcadia) (Tom Stoppard)
Bernard Nightingale Hauptrolle
Regie: Frank Arnold
1993 LOVE'S LABOUR 'S LOST (Shakespeare)
Longaville Nebenrolle
Regie: Antony Tuckey
1988 DIE ENTFÜHRUNG (The Abduction from The Seraglio) (W. A. Mozart)
Bassa Selim / The Pasha Selim Hauptrolle
Regie: Peter Wood; Dirigent: Lothar Zagrosek
1986 CYRANO DE BERGERAC (Raymond Rostand)
Christian Hauptrolle
Regie: Walter Tillemanns
1985 MARIA STUART (Friedrich Schiller)
Mortimer Co-Hauptrolle
Regie: Rudolf Noelte
1984 MESSIAS / MESSIAH (Martin Sherman)
Asher Co-Hauptrolle
Regie: Karin Braundauer
1984 JOHN GABRIEL BORKMAN (Hendrik Ibsen)
Erhart Borman Nebenrolle
Regie: Paul Hoffmann
1983 DER WEIBSTEUFEL (Karl Schönherr)
Grenzjäger Hauptrolle
Regie: Dietmar Schönherr
1982 ELISABETH VON ENGLAND (Ferdinand Bruckner)
Plantagenet Nebenrolle
Regie: Rudolf Noelte
1982 EGMONT (J.W. Goethe)
Ferdinand von Alba Nebenrolle
Regie: Rudolf Noelte
1982 Kabale und Liebe
Ferdinand Hauptrolle
Regie: Thomas Schulte-Michels
1981 DIENER ZWEIER HERREN (Carlo Goldoni)
Florindo Co-Hauptrolle
Regie: Guy Reinesch
1980 FEGEFEUER IN INGOLSTADT (Marieluise Fleißer)
Christian Nebenrolle
Regie: Chris Alexander
1980 KABALE UND LIEBE (Friedrich Schiller)
Ferdinand Hauptrolle
Regie: Thomas Schulte- Michels
1980 DER MANN VON LA MANCHA
Pedro Tagesrolle/kleine Rolle
Regie: Werner Saladin
1979 EIN SOMMERNACHTSTRAUM (Shakespeare)
Demetrius Nebenrolle
Regie: Jan Biczycki
1979 DIE FRIST (Friedrich Dürrenmatt)
Terrorist Tagesrolle/kleine Rolle
Regie: Hans Neuenfels
1979 Ein Sommernachtstraum
Demetrius
Regie: Jan Biczycki
1978 SEHNSUCHT /Gerhard Roth)
Philipp Vogel Nebenrolle
Regie: Horst Zankl
1978 KOMÖDIE DER EITELKEIT (Elias Canetti)
Francois Fant Nebenrolle
Regie: Hans Hollmann
1978 Komödie der Eitelkeit
Francois Fant
Regie: Hans Hollmann
1973 SPIEL DER MÄCHTIGEN (nach Shakespeare)
Tagesrolle/kleine Rolle
Regie: Giorgio Strehler

 

Werbung
2006 Personal Space / SEAT
Herr im Regen
Regie: Oskar Holmedal
2006 SEAT ALTEA - Personal Space
Tagesrolle/kleine Rolle
Regie: Oskar Holmedal

 

Audio

 

Sonstiges
1976 CIRCUS RONCALLI - Zirzensisches Varieté Regie: André Heller
Bernhard Paul
Conferencier "Engel der möglichen Wunder" Hauptrolle
Regie: André Heller

 

Kontakt

 

>> Zum e-PROFILE (Kontaktdaten anzeigen / Agentur)

 

Name (*):
eMail (*):
Telefon:
Nachricht (*):
/